Europatage in der felto - Filzwelt Soltau

feklto Filzwelt Soltau

Die felto - Filzwelt Soltau hat sich an der Europawoche Anfang Mai mit unterschiedlichen Aktionen beteiligt. Höhepunkt war der Open Project Day.

Am Open Project Day sind europaweit ausgewählte Projekte in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt worden, die mit Mitteln der Europäischen Union gefördert wurden. Der Open Project Day wurde in Niedersachsen von der niedersächsischen Staatskanzlei und dem Amt für regionale Landesentwicklung in Lüneburg im Auftrag der EU koordiniert.

Der Open Project Day bot  interessierten Bürgern die Möglichkeit, sich vom praktischen Nutzen der EU-Förderung anhand von Projekten vor Ort zu überzeugen. Darum war die felto – Filzwelt am 9. Mai eintrittsfrei. Verschiedene Veranstaltungen informierten über die Projektentstehung und legten einen Schwerpunkt auf den grenzübergreifenden, verbindenden Aspekt von Filz .

Im Hof der Filzwelt wurde eine Endlosschnur weitergefilzt, die beim bunten Tag ihren Anfang nahm. Alle Interessierten, ob mit oder ohne Filzerfahrung, waren herzlich eingeladen mitzumachen.

Ein Highlight der Europawoche war das Schaufilzen der niederländischen Filzkünstlerin Lidwina Charpentier. Sie hatte in den Ausstellungsräumen der Filzwelt gemeinsam mit der Filzpädagogin Angelika Bonas Filzkunstobjekte aus Rohwolle der hiesigen Heidschnucke und des Drenther Heideschafes aus den Niederlanden hergestellt.