Ländlich einkaufen im Oldenburger Münsterland

laendliche_einkaufen

Haben Sie schon einmal Spargel, Erdbeeren, Kartoffeln und Gemüse beim Bauern in der Küche gekauft?
Das ist heute wohl nicht mehr denkbar, aber so hat Familie Döpke in Garrel-Varrelbusch angefangen, und daraus ist der Frischehof Döpke geworden: ein moderner Betrieb mit dem Hofladen BauernMARKT und einem großartigen Restaurant und BauernCAFE. Um die 70 Leute werden hier gegenwärtig beschäftigt.

Familie Döpke steht – wie viele andere Betriebe auch – für den wirtschaftlichen Erfolg dieser Region: Als Nachfolger der Gründer entwickeln Andreas und Neele Döpke das Unternehmen verantwortungsbewusst weiter, mit Augenmaß, Tatkraft  und Risikobereitschaft.

Zum Thema „Ländlich einkaufen“ stellen wir Ihnen mehrere Betriebe im Oldenburger Münsterland vor. Die Aufzählung ist ein Anfang und soll kontinuierlich ergänzt werden – damit Sie bei Ihrem Ausflug in die Region oder im Urlaub außer Spargel, Erdbeeren, Kartoffeln und Gemüse weitere hochwertige Produkte genießen können.

Foto: Fotolia, Datei: #93014626 | Urheber: travelbook

Spargel- und Beerenkulturen Jahn
Mit Spargel geht´s los, mit Heidelbeeren hört die Ernte auf. Lecker und gesund - alles bei familie Jahn zu haben. 
mehr lesen
Meyers Mühle Schwarzbrot Bäckerei
Wer das Schwarzbrot isst, das in Meyers Mühle gebacken wird, weiß erst, wie gut Schwarzbrot schmecken kann. 
mehr lesen
Der Frischehof Döpke
Spargel, Erdbeeren, Kartoffeln, Schinken, Gemüse, Blumen und noch mehr im Hofladen BauernMARKT  
mehr lesen
Der Honighof Göken
Johann Goeken vom Honighof Göken erfindet Honigspender und landet damit in Firstclass Hotels. 
mehr lesen
Gemüse- und Pflanzenhof Lüske Höltinghausen
Obst- und Gemüse, herrliche Blumen, Pflanzen und Dekorationen: Bei Lüske in Höltinghausen gibt es alles von einem Hof. 
mehr lesen