Die Orgel in der Großen Kirche (Leer) wird restauriert

Sie ist im Grundbestand über 400 Jahre alt und wurde im 18. und 19. Jahrhundert von namhaften Orgelbauern zur großen Stadtorgel ausgebaut. Ein durchaus ambitionierter Restaurierungsumbau in den 1950er Jahren. kam letztlich zu früh. Interessante konzeptionelle Ideen konnten technisch nur ungenügend umgesetzt werden. Bei der Restaurierung des historischen Pfeifenwerks wurden gravierende Fehler gemacht. Minderwertige Materialien hinterlassen bis heute den Eindruck eines Flickwerks.  Es ist an der Zeit, diese Fehler zu korrigieren  und die ursprüngliche  Qualität dieses majestätischen Instruments zurückzugewinnen.

Weiterlesen.

Weiterlesen.

„Die Orgel soll in den nächsten Jahren restauriert werden, erklärt Winfried Dahlke, Landeskirchenmusikdirektor der Evangelisch-reformierten Kirche und Orgelrevisor für den Ev.-luth. Sprengel Ostfriesland. „Die Restaurierung berücksichtigt die gesamte Orgelgeschichte, ohne jedes einzelne Stadium vollständig wiederbringen zu können. Es gilt, diese großartige Stadtorgel im Geiste der verschiedenen Epochen zu rehabilitieren.. Sie wird in der hervorragenden Akustik der Großen Kirche alle Jahrhunderte in einer Harmonie verschmelzen und künftige Generationen für ihre vielseitigen Klang-Facetten begeistern“. 

In diesem Jahr wird Orgelbaumeister Hendrik Ahrend, Inhaber der berühmten Werkstatt Jürgen Ahrend Orgelbau mit einem ersten Bauabschnitt beginnen, für den 200.000 €  vorgesehen sind.  

„Um die Restaurierung konsequent fortzusetzen, sind weitere 600.000 € notwendig. Dafür hat die Orgelbauwerkstatt Ahrend das Jahr 2017 für uns freigehalten.“, sagt Winfried Dahlke. „Um dieses große Ziel zu erreichen, sind wir maßgeblich auch auf öffentliche Förderung und Spenden angewiesen. Wir werden in den nächsten Jahren also kräftig daran arbeiten müssen, die Summe einzuwerben.“

Die Orgel in der Großen Reformierten Kirche zu Leer/Ostfriesland, 1609 erbaut von Andreas de Mare, 1763 und 1845-50 vergrößert durch Albertus Anthoni Hinsz und Joseph Höffgen.


FOTOSERIEN

Restaurierung
Die Große Kirche in Leer

PRESSE

Sonntagsrepot (Antje Jansen):
Verjüngungskur für historische Orgel (PDF)
Paten für Pfeifen und ganze Register gesucht (PDF)

Rheiderland-Zeitung
vom 14. Jan. 2014

Rheiderland Zeitung
vom 11. Jan. 2014