Leseinsel-Woche mit Schreibwettbewerb im Spielmuseum Soltau

schoener_ausflug

Ab dem 8. März ist in der historischen Veranda des Ebelmeyer-Hauses ein Raum zum Lesen, Träumen und Spielen zu finden: die Leseinsel.
Die Leseinsel - das ist ein gemütlicher, außerschulischer Raum für ehrenamtliche Leselernhelfer und ihre Patenkinder. Natürlich können andere Besucher hier auch verweilen. So ergeben sich Anreize zum Lesen und es entsteht ein Erholungs- und Rückzugsraum innerhalb der Ausstellung.
Die Idee dazu entstand durch die Zusammenarbeit zwischen dem Spielmuseum und dem Ortsverein Mentor – die Leselernhelfer e. V.
Ermöglicht wurde die Leseinsel durch die Spenden von der Dow Deutschland Anlagengesellschaft mbH in Bomlitz und der Volksbank Lüneburger Heide sowie die Förderung durch Projektgelder von Mentor.

Foto: fotolia.de #88802283 | Urheber: eyetronic

Spielmuseum und Stiftung Spiel
Poststraße 7
29614 Soltau

www.spielmuseum-soltau.de