AUSFLÜGE NACH LUST & LAUNE

Wilhelmshaven

StreetArt-Festival in Wilhelmshaven. Straßenmaler aus aller Welt bringen mit Kreide Kunstwerke auf den Boden: in der Marktstraße, in der NordseePassage und auf dem Valoisplatz. Hier die Motive dieses Sommers.

Ölmühle Solling

Auf ihre Qualität kann man sich verlassen. Und deshalb hat Ministerpräsident Stephan Weil die Ölmühle Solling mit dem Titel Kulinarischen Botschafter Niedersachsens ausgezeichnet. Übrigens hat die Ölmühle diesen Titel das vierte Mal in Folge.

Wo bekommt man eigentlich noch das gute alte Schwarzbrot?

Die Älteren mögen die Kruste am liebsten kross, weil sie dann lange darauf kauen können. Jüngere haben es gerne weich. Thomas Meyer macht mit seinem Schwarzbrot alles möglich.

Draisinenspaß Ammerland

Schönes Wetter? Dann nichts wie hin in die Rhododendron-Stadt Westerstede. Draisinen buchen und entspannt von Westerstede nach Ocholt fahren.

Deftige Brotzeit oder leichtes Frühstück?

Gut Vehr bei Quakenbrück. Nicht nur prima zum Swin-Golf spielen, sondern auch Erlebnisort für viele andere Möglichkeiten. Fangen wir mal beim Frühstück an.

Lust auf Moor?

Ein drei Kilometer langer Rundweg mit Info-Stationen für Kinder und Erwachsene. Man braucht nur zwei Stunden Zeit und festes Schuhwerk. Natur und Stille pur. Mal ganz was anderes.

Termine die Sie nicht verpasssen sollten!

Wilhelmshaven war Gastgeber für das Tourismuscamp 2017

10 Städte in Deutschland standen zur Auswahl - Wilhelmshaven hat das Rennen gemacht. Bloggerin @Wellness Bummler mit einer Nachbetrachtung.

 

 

 

Wo steht der einzige funktionierende Mechau-Projektor?

Löningen im Oldenburger Münsterland: Durch die faszinierende Welt der Kinotechnik führen Brigitte Konert oder Andreas Dobelmann, dessen Vater die einzigartige Sammlung zusammengetragen hat.

Richtiges Mittelalter? In Vechta

Wenn jedes Jahr am letzten Wochenende im September 16.000 Menschen nach Vechta kommen, liegt das an den spektakulären Burgmannentagen. Hier einige Impressionen aus diesem Jahr.