Draisinenspaß Ammerland

Eine gut 7 Kilometer lang stillgelegte Bahnstrecke von Westerstede (Ammerland) nach Ocholt hat sich zur Attraktion für Ammerland-Touristen entwickelt. Seien es Paare, Familien oder große Gruppen – einfach eine normale Draisine mit vier Sitzplätzen buchen – oder eine Clubdraisine für 16 Personen.  Wer keinen eigenen Picknickkorb mitbringt, kann Eintopf und andere Mahlzeiten, Kaffee und Kuchen buchen.  Der Draisinenspaß - eine schöne Fahrt durch eine schöne Landschaft. Sehen Sie selbst:

Bestes Wetter? Dann bekommen die Draisinenfahrer auch noch Sonnenschutz.Die Draisinen-GarageDie Männer fahren schon mal gemütlich voraus.Ammerländer Bauernhaus an der Strecke.Hier kann man schon mal Pause machen - oder auf dem Rückweg.Achtung: Mutter mit Kind.Die jungen Leute sind immer noch gut drauf.Die Schranke ist für die Draisine - zum vorsichtigen Überqueren der Straße.Noch eine Station an der Strecke. Man kann vorab eine Hofführung buchen.Das Ammerland - Land der Baumschulen. Auch hier an der Draisinenstrecke.Am Ziel in Ocholt werden die Draisinen aus dem Gleis gehoben und umgedreht.Wer möchte, kann sich in Ocholt die Museumseisenbahn angucken.Das ist die Clubdraisine, die Gruppe sitzt nebenan unterm Dach und stärkt sich.Schöner Kontrast: Regenwolken und SonnenschirmFertig zur Rückfahrt?Dann mal los.Start und Ziel: der Draisinenbahnhof in Westerstede.

zurück zur Startseite